Home Impressum E-mail

myNETauto | myNETtyres
 
 


 

Motorradreifen online shop: Enduroreifen, Motorrad, Kompletträder, Motorcycle
Motorradreifen online shop: Enduroreifen, Motorrad, Kompletträder, Motorcycle


Motorradreifen

  

pneumatici moto
 
moto pneus
 

motorcycle tyres

neumáticos moto
pneus mota
motorbanden
moto pneu
mc dæk
mp renkaat
mc däck
Eλαστικά μοτο
pneu motocyklové
moto tyres
motorgumik
anvelope moto
opony motocyklowe
pnevmatike moto
Estland
Motocikla riepa
padangos moto
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Motorcycle  tyres  for your Bike.
Motorradreifen für dein Motorrad.

NEWS TESTS FORUM



 
   
 - myNETmoto.com sells all brands of motorcycle tyres -

Avon
Bridgestone Continental Cheng Shin Dunlop Deestone Duro IRC  Maxxis Metzeler Mefo Michelin Mitas  Heidenau Kenda Pirelli Kings Tire Sava Sinko Vee Rubber

 


120/70ZR17 180/55ZR17 190/50ZR17 160/60ZR18 110/80R19 150/70R17 90/90-21 OTHER

Racing Slick Rain Supersport Hypersport Supermoto Touring Street Off Road Enduro Motocross Trail Scooter Custom
 



 
06.11.2014

CONTINENTAL TKC 70

Beim Kauf des neuen Reiseenduro- Motorradreifen Conti TKC 70 bekommt der Käufer eine Motorrad-Abdeckhaube gratis von Continental obendrauf. mehr >>

Darauf hat die Community der Reise-Enduristen lange gewartet: Ein Continental-Reifen, der sich Onroad durch eine top Street-Performance profiliert und der Offroad auf Schotterpisten und anderen Abwegen beeindrucken kann. Die neue Formel dazu liest sich einfach: #TKC70.

Bislang bietet das Continental-Lieferprogramm den Extrem-Enduroreifen TKC 80 sowie den für die Straße ausgelegten ContiTrailAttack 2. Das stetig wachsende Segment der Groß-Enduros vom Schlage BMW R 1200 GS, KTM 1190 Adventure, Yamaha XTZ 1200 und weiteren Fahrzeugkonzepten verlangt jedoch nach einer feineren Differenzierung. Hier kommt nun der TKC 70 ins Spiel. Mit einer Auslegung von Onroad- und Offroad-Einsatz und einem unverschämt guten rauen Look positioniert sich der neue Verwandte sehr selbstbewusst. Er begründet seine eigene Klasse.

Es muss nicht immer Asphalt sein: Der TKC 70 liebt Schotter
Die Entwickler im Continental Center of Excellence in Korbach/Deutschland unter der Federführung von Thomas Zöller und Hajo Weinreich konnten bei der Entwicklung des neuen Reifens auf ihren großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

So läuft im Lieferprogramm seit rund 30 Jahren der TKC 80, ein Grobstoller-Evergreen mit allerbesten Geländeeigenschaften und für einen Stollenreifen hervorragende Straßeneigenschaften – über seine gesamte Lebensdauer. Mit seinem groben Klotzprofil gilt er als Nonplusultra bei Weltenbummlern und Fahrern, die es etwas härter angehen lassen.

Darüber hinaus konnte sich der ContiTrailAttack 2 sofort einen Platz unter den Klassenbesten sichern. Mit seinen hervorragenden Handling-Eigenschaften punktet er vor allem im schnellen Landstraßen-Einsatz und auf der Langstrecke. Seine Kern-Qualifikation liegt klar auf Asphalt.

Der TKC 70 profitiert von beiden Konzepten. Vor allem die Radialbauweise des TKC 70 ist ein klares Alleinstellungsmerkmal in seinem Umfeld mit dem er keine Kompromisse eingeht. Sie basiert auf der Karkasse des ContiTrailAttack 2.
Folgende Continental-Core-Technologien kommen zum Einsatz:

Die Kerntechnologien des TKC 70
Radialreifen – Handmade in Germany
Multi-Grip: Der Mittelbereich des Reifens verfügt über eine abriebresistente Fläche, die hohe Kilometerlaufleistungen zulässt. Die Schulterpartie des Reifens hingegen ist weicher und sorgt für besten Grip in Schräglage. Der gleichmäßige Haftungsgrad mit nur einer einzigen Komponente wird ermöglicht durch eine temperaturkontrollierte Aushärtung während des Produktionsprozesses
Rain Grip: Ausgezeichnetes Grip-Niveau bei nassen Verhältnissen und kurze Warmlaufphase
Zero-Degree O°-Stahlgürtel: Die 0°-Stahlgürtelkonstruktion garantiert eine extreme Hochgeschwindigkeitsstabilität und geringe Kickbackneigung

Die Domäne des TKC 70: enge Landstraßen
Für seinen Betrieb auf der Straße galt es dem auffälligen Profildesign des TKC 70 ordentliche Asphaltfähigkeiten anzugewöhnen. Der Spagat ist den Entwicklern perfekt gelungen. So erinnert das „Klotz-Design“ des Profils zwar an den Geländeanverwandten TKC 80, dennoch weist das Profil nur eine geringe Klotzbewegung auf der Straße auf – der TKC 70 läuft damit stabil und angenehm leise. Die langjährigen Erfahrungen mit dem extremen Profil waren bei der Entwicklung des neuen Profildesigns eine wertvolle Hilfe.

Aus der DNA des ContiTrailAttack 2 hat der TKC 70 wiederum seine Conti-typische extrem gute Handlichkeit mitbekommen. Landstraßen gehören damit zu seiner Domäne.

Großen Wert wurde zudem auf beste Regen-Performance gelegt. Die innovative Gummimischung und die gute Drainagefähigkeit des Profils garantieren vorbildliche Nasslauf-Eigenschaften.

Für Komfort und hohe Laufleistung zeichnet beim TKC 70 vor allem das Hinterrad mit seinem ausgeprägten Mittelband verantwortlich. Der Kunstgriff für die Offroad-Pflichten: Gute Klotzeingriffe erlauben sichere Gelände-Ausfahrten Gleichzeitig erwehrt sich das Profil erfolgreich gegen Fremdkörper und die Selbstreinigungs-Fähigkeiten befreien im Reifenumdrehen vom gröbsten Schmutz und Dreck. Wer will, kann es sogar ganzjährig laufen lassen: der Reifen verfügt über eine M+S-Kennung.

100/90 -19 (57T)  TL M+S    TKC 70 F
110/80 R19 (59V) TL M+S   TKC 70 F
120/70 R19 (60V) TL M+S    TKC 70 F
3.00 -21 (51T) TL M+S         TKC 70 F
90/90 -21 (54T) TL M+S       TKC 70 F

120/90 -17 (64T) TL M+S   TKC 70 R
130/80 -17 (65T) TL M+S   TKC 70 R
140/80 R17 (69T) TL M+S TKC 70 R
150/70 R17 (69V) TL M+S TKC 70 R
170/60 R17 (72V) TL M+S TKC 70 R
4.00-18        (64T) TL M+S TKC 70 R
150/70 R18 (70T) TL M+S TKC 70 R

Den Preis und Verfügbarkeit des neuen Continental TKC 70 finden sie im Onlineshop. >>

 

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

31.10.2014

EINE MOTORRAD ABDECKHAUBE GRATIS BEIM KAUF EINES SATZES CONTI TKC70

Beim Kauf des neuen Reiseenduro- Motorradreifen Conti TKC 70 bekommt der Käufer eine Motorrad-Abdeckhaube gratis von Continental obendrauf. Dazu benötigt er lediglich die Rechnung des Händlers sowie ein ausgefülltes Formular, indem er Continental seine Kontaktdaten mitteilt. Diese Unterlagen werden an Continental geschickt (s.u.) und daraufhin erfolgt die kostenlose Lieferung der Gratis-Abdeckhaube.

Der perfekte Start in die Motorrad-Off-Season: Mit dem TKC 70 von Continental rüsten Großenduristen schon jetzt ihr Motorrad für die Saison 2015. Damit die Maschinen gut durch den Winter kommen, also vor Nässe und Schmutz geschützt, aber gleichzeitig an schönen Tagen schnell startklar sind, gibt es die Conti-Abdeckhaube.

Rechnung und Formular können via E-Mail, Fax oder Post an Continental gesandt werden.

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

27.10.2014

PIRELLI WILL BE THE EVENT MAIN SPONSOR - SBK QATAR October 27, 2014 – After the Malaysian round, Pirelli will also be the Event Main Sponsor of the grand finale of the eni FIM Superbike World Championship which will be held next weekend in Qatar at the Losail International Circuit, Doha. The last round of the season will take the official name - #Pirelli Qatar Round.

"We are pleased that this year #Dorna has managed to bring the Superbike World Championship to Qatar and Malaysia, two overseas rounds which are very important to us, which is why we decided to be the Event Main Sponsor" said Pirelli Moto Racing Director Giorgio Barbier, adding "As Malaysia is an important stage to increase our brand awareness in Southeast Asia, Qatar is a springboard to the Middle East. In this sense, Pirelli welcomes very willingly the efforts that Dorna has undertaken this year in structuring an even more international calendar, and that next year we hope it will be even more full of events and optimised in terms of dates."
» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

25.10.2014

DUNLOP AMERICAN ELITE

DUNLOP AMERICAN ELITE - Better Mileage. Better Handling. Now You Get Both.

Harley-Davidson FL Touring bike riders can now enjoy more mileage to go along with the great grip and handling the American Elite is famous for in the all-new, second-generation American Elite. Credit design advancements along with Dunlop’s MT Multi-Tread™ construction for these breakthrough achievements. In controlled comparison tests with the Michelin Commander II* (a single-compound tire), the new second-generation American Elite delivered longer tread life as well as more grip and better handling performance all around improvements that translate to superior performance in real-world riding conditions. All this from a tire designed, tested and manufactured in America.

Dunlop’s MT Multi-Tread rear tire incorporates a long-wearing compound in the center of the tire tread and a lateral-grip compound on each shoulder to enhance cornering performance and feel.

FRONT

100/90 -19 (57H)
130/60 B19 (61H)

MT90 B16 (72H) 
MT90 B16 (72H)  NW
MT90 B16 (72H)  WWW

130/80 B17 (65H)
130/80 B17 (65H) NW
130/80 B17 (65H) WWW

140/75 R17 (67V)

130/70 B18 (63H)

MH90 -21 (54H)

REAR

150/80 B16 (77H)

MT90 B16 (74H)
MT90 B16 (74H) NW
MT90 B16 (74H) WWW

MU85 B16 (77H)
MU85 B16 (77H) NW
MU85 B16 (77H) WWW

MU85 B16 (77H)
MU85 B16 (77H) NW

MU85 B16 (77H)

180/65 B16 (81H)
180/65 B16 (81H) NW
180/65 B16 (81H) WWW

200/55 R17 (78V)

You can check in our shop witch size of the new DUNLOP AMERICAN ELITE are available in Europe. >>

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

24.10.2014

MITAS C-27 C-26  MOTOCROSS

Ein weiterer neuer Motorradreifen im #Motocross Bereich ist der #Mitas C-27 front und C-26 rear.
Ihre Hauptvorteile liegen in guter Haltbarkeit und optimalen Fahreigenschaften im rauen/steinigem Gelände.

Die neuen Reifenprofile werden in den zwei populärsten Reifendimensionen gefertigt:

Diese Reifen werden im November 2014 erhältlich.

MITAS 80/100 -21 TT (51M) C-27

MITAS 110/90 -19 TT (62M) C-26

Reifenprofil für extra hartes und felsiges Gelände
Gute Haltbarkeit und optimale Fahrleistung in rauhem Gelände
Hervorragende Festigkeit gegen Abblättern (Chipping) von Profilblöcken in felsigem Gelände.

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

24.10.2014

Motorradreifen: MITASVersatile block type tread pattern for front and rear wheels. Suitable for riding on both well maintained and unmaintained roads.  Special price for the Mitas Trial competition tyres  !!

2.75 -21 (45M) ET-01            4.00 -18 (64M) ET-01

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

21.10.2014

PIRELLI SCORPION TRAIL II

Der SCORPION™ Trail II ist der neue Enduro-Street-Reifen aus dem Hause Pirelli und das direkte Nachfolgemodell des SCORPION™ Trail.

Der neue #SCORPION™ #Trail II vereint die Eigenschaften von zwei Reifentypen in sich – von Offroad- und Sporttouring-Reifen. Eigens für anspruchsvolle Motorradfahrer konzipiert, überzeugt er mit einer Top-Laufleistung, einer gleichbleibenden Performance während der gesamten Einsatzzeit und seinem erstklassigen Fahrverhalten auf nassen Strecken.

Der SCORPION Trail 2 ist der neue Pirelli- Motorradreifen, der entwickelt wurde, um selbst die anspruchsvollsten Kunden des Marktes zufrieden zu stellen: So zeichnet sich das Laufflächenprofil neben dem aggressiven Look vor allem durch technologisch innovative Eigenschaften aus, die für Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, satte Traktion auf lockerem Untergrund, spielerisches Handling sowie Komfort und Grip bei allen Straßenbedingungen stehen.

Der Schriftzug SCORPION™ im Namen erinnert potenzielle Käufer sofort an die Offroad-Produkte aus dem Hause Pirelli für Wettbewerbe auf zwei und vier Rädern. Die Produkte aus der Reihe SCORPION™ von Pirelli werden in Offroad-Rennen, bei den Enduro- und Cross-Country-Weltmeisterschaften und den Motocross-Weltmeisterschaften eingesetzt. Ein Bereich, in dem Pirelli seit mehr als 30 Jahren führend ist, wie die insgesamt 62 erzielten Weltmeistertitel eindrucksvoll beweisen. Neuentwicklungen im Bereich der Enduro-Street-Motorräder werden immer auch begleitet von hohen Erwartungen seitens der Motorradfahrer. Mit kontinuierlichen Investitionen und immer leistungsstärkeren Modellen begegnen die Hersteller dieser Anforderung.

Der neue SCORPION™ Trail II ist speziell ausgelegt für Adventure Touring- und Enduro- Street-Motorräder und meistert problemlos lange Urlaubstrips und knifflige Offroad-Exkursionen auf lockerem Untergrund. Er wurde für Motorräder vom Typ Ducati Multistrada, Aprilia Caponord, BMW R 1200 GS, Triumph Tiger, KTM 1190 Adventure, Honda Crosstourer, Yamaha XT1200Z Super Ténéré, Kawasaki Versys und Suzuki V-Strom konzipiert: Motorräder, die immer häufiger für einen Einsatz auf Straßen gekauft, im Bedarfsfall aber auch auf lockerem Untergrund oder leichten Offroad-Strecken eingesetzt werden können.

Enduro Street - Das Marktsegment „Enduro“ entstand in den 80er-Jahren mit den GS-Modellen von BMW, die auf Motorrädern mit einem Vorderreifen im 21-Zoll-Format die renommiertesten afrikanischen Rallys gewannen. Mit der Zeit wurden dieselben Motorradmodelle auch bei Langstreckenrennen auf Asphalt eingesetzt. Diese Erweiterung der Nutzung hat schließlich auch zu einer gleichzeitigen Weiterentwicklung der Reifenabmessungen geführt: Die Hinterreifen wurden breiter und die Vorderreifen auf 19 Zoll verkleinert.

Die eigentliche Revolution dieses Marktsegments wurde allerdings 2000 eingeläutet, als Ducati sein neues Modell Multistrada vorstellte, das insbesondere für kurvenreiche Bergstraßen und Wettbewerbe wie Pikes Peak entwickelt worden war. Als Partner von Ducati hat Pirelli dann auch im Rahmen des Projektes Multistrada den SCORPION™ Sync entwickelt, den ersten Sportreifen mit „grobem“ Laufflächenprofil in den Größen 120/70-17 und 180/55-17. Nun, ein Jahrzehnt später, ist Pirelli mit der Markteinführung der Reihe SCORPION™ Trail mit Bi-Compound-Hinterreifen der Größe 190/55-17 – ausgelegt für die neueste Generation der Enduro-Straßenbikes wie die Ducati Multistrada 1200 – erneut federführend mit einer revolutionären Entwicklung in diesem Marktsegment.

In den letzten Jahren ist das Marktsegment für Enduro Motorradreifen zu einem der wichtigsten überhaupt geworden. Pirelli hat diese Entwicklung begleitet und mit Reifen in Offroad-Optik das Portfolio erweitert, deren Performance sich zunehmend für einen Einsatz auf Straßen eignet – und zwar unter allen Straßenbedingungen.

Laufflächenprofil - Das innovative Laufflächenprofil des SCORPION™ Trail II steht für das perfekte Zusammenspiel des unverwechselbaren Offroad-Designs der SCORPION™-Reihe und der langjährigen Erfahrung von Pirelli in der Entwicklung des ANGEL™ GT, dem besten Sport-Touring-Reifen aus dem Hause Pirelli. Der aggressive Look des Laufflächenprofils des SCORPION™ Trail II ist typisch für Offroad-Reifen. Doch hinter diesem Design verbirgt sich eine erstklassige Performance, die in sich die Eigenschaften von Enduro- und Sport-Touring-Motorradreifen vereint. Die seitlichen Profilrillen des neuen SCORPION™ Trail II wurden so konzipiert, dass ein optimaler Wasserabfluss bei Regen garantiert wird. Die Anordnung und das „weichenförmige“ Design der zentralen Reifenrillen dagegen optimiert nicht nur den Wasserabfluss, sondern garantiert auch beste Traktion, beste Stabilität und eine gleichmäßige Abnutzung des Reifens.

Compound-Mischung - Pirelli war das erste Unternehmen, das eine Bi-Compound-Mischung für einige Hinterreifengrößen vom Typ Enduro-Street – wie beim SCORPION™ Trail – einführte. Heute ist Pirelli in der Lage, diese Technologie bei allen Hinterreifen-Größen des neuen SCORPION™ Trail II umzusetzen. Im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell hat der SCORPION™ Trail II im zentralen Bereich eine Mischung, die eine Top-Laufleistung gewährleistet – ohne Handling und Grip in Kurven zu beeinflussen. Außerdem überzeugt die Bi-Compund-Auslegung selbst auf nassen Strecken mit einem sicheres Fahrverhalten und perfekter Haftung. Die Mischung an den Flanken bietet ein optimales Gleichgeweicht zwischen sattem Trockengrip und perfekter Nassperformance.

Kontur - Der SCORPION™ Trail II baut auf der Reifenkontur des ANGEL™ GT auf, der bei den wichtigsten Reifenvergleichtests für Sport-Touring-Reifen führender internationaler Fachzeitschriften als Sieger abschnitt. Dank der nun kürzeren und gleichzeitig breiteren Kontaktfläche verbessert die Reifenkontur den Verschleiß und garantiert auf diese Weise eine bessere Laufleistung. Dank der neuen Kontur punktet der SCORPION™ Trail II mit einer exzellenten Agilität, die über die komplette Lebensdauer des Reifens hinweg unverändert erhalten bleibt. Das verbessert auch die Traktion und sorgt für eine optimale Fahrzeugkontrolle.

Aufbau - Dank seines Karkassen-Aufbaus, die so entwickelt wurde, dass die Mischungen im zentralen Bereich und an den Seiten des Motorradreifens optimal zusammenarbeiten, setzt der neue SCORPION™ Trail II selbst bei schwereren Motorrädern oder unter Volllast neue Maßstäbe: Im Vergleich zum Vorgängermodell besitzt er nicht nur eine nochmals gesteigerte Nass-Performance, sondern begeistert auch durch seine noch vielseitigeren Einsatzmöglichkeiten. Ein Plus, das besonders dem Komfort zugutekommt, sei es bei längeren Fahrten, auf kurvenreichen Straßen oder bei Schlechtwetter-Passagen.

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

17.10.2014

METZELER VILLAGE 2015  -  ISLE OF MAN TT

Metzeler Village 2015  -  Isle of Man TT

Looking for a place for you and your bike in the heart of the 2015 IOM TT within walking distance from the track, convenient and economical? You’re in the right place. Metzeler Village is an open world to all motorcyclists who come to the island to live together at the 2015 IOM TT. A friendly atmosphere, with facilities such as parking, hot showers, bar and relaxation area. All this close to the TT Grand Stand and paddock. We look forward to getting to know you and your bike!

http://roadracing.metzeler.com/2015/

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

17.10.2014

METZELER RACETEC RR

METZELER hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz auf der EICMA den neuen Supersport-Rennreifen RACETEC™ RR vorgestellt. Die internationale Motorradmesse EICMA findet jährlich in Mailand statt und feiert dieses Jahr ihr hundertjähriges Bestehen.

Der RACETEC™ RR ist der Nachfolger des RACETEC INTERACT™. Der neue METZELER Reifen ist in den Mischungsvarianten K1, K2 und K3 erhältlich. Hoher Grip bei allen Bedingungen, exzellente Stabilität und Präzision sowie konstante Leistung zeichnen ihn aus.

Die Wurzeln: Die Welt der Straßenrennen - Der RACETEC™ RR, eine Weiterentwicklung des RACETEC INTERACT™, wurde für die Anforderungen neuester Motorräder entwickelt und basiert auf den umfangreichen Erfahrungen von METZELER aus Straßenrennen, an denen die Marke mit dem Elefanten seit vielen Jahren erfolgreich teilnimmt. Von METZELER unterstützte Fahrer standen 2014 insgesamt 39 Mal auf dem Podium und konnten 16 der wichtigsten Rennen gewinnen. Durch dieses umfangreiche Engagement war METZELER in der Lage, sein Sortiment an Sportreifen komplett zu überarbeiten. Bereits 2013 wurde der SPORTEC™ M7 RR vorgestellt – exakt ein Jahr erscheint nun der RACETEC™ RR und schließt die Erneuerung dieser Produktlinie ab.

Entwickelt und getestet wurde der neue RACETEC™ RR in großen Rennen wie der North West 200, dem Metzeler Ulster Grand Prix, der Southern 100 und besonders bei der Isle of Man TT, wo Gary Johnson mit seiner Triumph Daytona auf dem neuen Reifen die Supersport-Klasse gewinnen konnte. Die Straßenrennen werden nicht auf herkömmlichen Rennkursen, sondern auf abgesperrten öffentlichen Straßen ausgetragen. Daher sind die Anforderungen an das Material mit denen der Motorradfahrer im Alltag zu vergleichen. Aus diesem Grund hat METZELER diese Veranstaltungen zur Entwicklung und zum Test von Reifen ausgewählt. Diese Wurzeln des RACETEC™ RR finden sich auch in seinem Namen wieder: RACETEC™ ist bei METZELER die Bezeichnung für die Sportreifen-Produktreihe, RR steht für Road Racing und bezeichnet den Kontext, in dem dieser Reifen seinen Ursprung hat.

Für wen ist der RACETEC™ RR geeignet?  Der RACETEC™ RR richtet sich an Rennfahrer aller Klassen, sowie an Hobby-Rennfahrer. Besonders die Mischungsvariante K3 des RACETEC™ RR wurde für alle Besitzer von Supersport und Naked Bikes entwickelt, die gerne sportlich fahren und auch auf der Straße ultimativen Grip und eine Gesamtperformance auf höchstem Niveau suchen.

Die Eigenschaften und Vorteile des neuen RACETEC™ RR - Das gesammelte Know-how, das METZELER in Bezug auf Technologien, Materialien, Prozesse und Know-how in den vergangenen Jahren sammeln konnte, findet sich im RACETEC™ RR. Mit neuen Konturen, neuer Struktur, neuen Mischungen und neuen Profilmustern bietet der RACETEC™ RR ein großes Plus in Sachen Performance.
Straßenrennen gehören zu den schwierigsten und herausforderndsten Wettkämpfen im Rennsport. Der RACETEC™ RR ist dafür ausgelegt, auch so extremen Bedingungen standzuhalten wie langen Renndistanzen, hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten, großen Temperaturunterschieden und unterschiedlichen Fahrbahnoberflächen. Damit kombiniert der neue Reifen eine sehr hohe Vielseitigkeit mit langer Laufleistung und Verlässlichkeit.

Die wichtigsten Vorzüge des RACETEC™ RR sind:  Grip unter allen Bedingungen – sowohl beim Einsatz auf der Straße als auch auf der Rennstrecke – dank der Vielseitigkeit seiner Mischungen.
Präzision und Stabilität – Eigenschaften, mit denen er wegen seiner hervorragenden Eigendämpfung sowohl in Kurven als auch bei Geradeausfahrt überzeugt.
Gleichbleibende Performance über die komplette Lebensdauer des Reifens hinweg.
Ein Baustein für diese Performance sind die Bi-Compound-Mischungen bei den Hinterraddimensionen des RACETEC™ RR. Diese garantieren exzellenten Kurvengrip und eine Top-Stabilität bei Highspeed.

Anders als noch beim Vorgängermodell verfügen nun alle Größen und Mischungsvarianten des RACETEC™ RR über das eingeklammerte „W“ als Geschwindigkeits-Index. Dadurch ist es möglich, alle Reifen nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch auf öffentlichen Straßen zu fahren.
Bei Road-Racing-Events sind die Renndistanzen lang. Oft erreichen sie 240 Kilometer und mehr – gut zweimal so lang wie normale Rennstreckenrennen. Unter diesen Umständen ist es entscheidend für den Erfolg, dass ein Reifen sowohl in Sachen Haltbarkeit als auch bei gleichbleibender Performance Bestwerte in sich vereint. Der neue RACETEC™ RR, setzt in diesen Bereichen dank seiner speziell abgestimmten Mischung und seines Profildesigns neue Standards.

Die Laufflächenmischungen - Die spezielle Auslegung der Laufflächenmischungen, die für den RACETEC™ RR genutzt werden, zeichnen sich durch geringen Abrieb aus. Möglich macht das die feine und gleichmäßige Zusammensetzung aller Komponenten, ergänzt um ein von METZELER patentiertes Mischungsverfahren.
Um die wechselnden Bedingungen innerhalb eines Rennens bestmöglich zu meistern, hat METZELER die Einsatzbandbreite der Mischungen deutlich erweitert.
Dazu einige Beispiele: Zeichnete sich der RACETEC INTERACT™ in der K2-Mischung mit einer Top-Performance unter eher rauen Streckenbedingungen bei niedrigen Temperaturen aus, funktioniert die neue K2-Mischung des RACETEC™ RR ebenso tadellos bei höheren Temperaturen und deutlich glatterem Asphalt. Gleiches gilt für die neue K1-Mischung des RACETEC™ RR: Diese lässt sich nun auch problemlos bei niedrigen Temperaturen und rau-aggressiven Streckenbedingungen einsetzen.
Um die beschriebenen Features zu erreichen; richteten die METZELER-Ingenieure den Fokus auf Updates der Mischungszusammensetzung in den Bereichen ausgleichende Polymere, Harze und verstärkende Füllstoffe.

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

07.10.2014

HEIDENAU K 81

Bekannt für das umfangreiche Angebot an Rollerreifen, erweitert Heidenau sein Sortiment für hubraumstarke Großroller. Bei den beiden Neuheiten handelt es sich um den sportlichen K81
Nach langer Entwicklungszeit und umfangreichen Testzyklen ist nun das Profil K81 auch in folgenden Dimensionen erhältlich:

120/70-15 (56H) TL und 160/60-14 (65H) TL

Dadurch können demnächst auch Maxiscooter, wie z.B. Suzuki Burgman 650, Gilera Nexus 500 oder Kymco Myroad 700, mit Reifen aus der sächsischen Manufaktur ausgestattet werden.

Der neue K81 zeigt seine Stärken vor allem beim sportlichen Tourenfahren. Laufflächenkontur und Karkasse sind speziell abgestimmt und sorgen für ein präzises Handling sowie beste Rückmeldung zum Fahrer. Durch die neu entwickelte Laufflächenmischung konnten trotz der sportlichen Profilgestaltung hervorragende Nässeeigenschaften erzeugt werden.

» Mehr   Kommentar hinzufügen   Kommentare [0]

1 bis 10 von 643 News
 Weiter >> 
Seite:
 
 
AVON / motorcycle tyres, tires, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto CONTINENTAL / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos motoBRIDGESTONE / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos motoMAXXIS / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto CHENG SHIN / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto   DUNLOP / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto
HEIDENAU / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto  PIRELLI / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto  MICHELIN / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto    METZELER / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto  MITAS / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos motoVEE-RUBBER / motorcycle tyres tirs, motorradreifen, pneumatici moto, moto pneus, neumáticos moto, pneus mota, motorbanden, mc daek, mp renkaat, pneu motocyklové, motorgumik, anvelope moto, opony moto, pnevmatike moto, motocikla riepa, padangos moto

Avon | Bridgestone | Continental | Cheng Shin | Dunlop | Deestone | Duro | IRC | Maxxis | Metzeler | Mefo
Michelin | Mitas | Heidenau | Kenda | Pirelli | Kings Tire | Sava | Sinko | Vee Rubber

APRILIA | BENELLI | BIMOTA | BMW | BUELL | CAGIVA | CPI | DAELIM | DERBI | DUCATI | GILERA | HARLEY-DAVIDSON | HONDA | HUSQVARNA
HYOSUNG | ITALJET | KAWASAKI | KTM | KYMCO | LAVERDA | MALAGUTI | MBK | MOTO GUZZI | MUZ | MV AUGUSTA
PEUGEOT | PIAGGIO | SACHS | SUZUKI | SYM | TRIUMPH | VESPA | VOXAN | YAMAHA

Facebook Twitter YouTube Google+

© Copyright 1999 - 2014
myNETmoto.com project by myNETworld.com - all rights reserved

Contact